Logo_m

Therapiekonzepte

Therapie nach dem Bobathkonzept

Entwickelt von Kareil und Berta Bobath zur Behandlung von Säuglingen, Kindern und Erwachsenen auf neurophysiologischer und entwicklungsneurologischer Grundlage. Dieser ganzheitliche Behandlungsansatz orientiert sich an der normalen Entwicklung des Säuglings und des Kindes und bezieht sie in das Behandlungskonzept mit ein.

Manuelle Therapie

Technik zur passiven und aktiven Mobilisation von Gelenken, Muskulatur und anderen Strukturen im Körper.

Osteopathische Techniken

Leben ist Bewegung. Nach diesem Leitsatz ist die Osteopathie eine ganzheitliche Therapie die sich aus den Bereichen Cranio-Sacral-Therapie, Visceral- und Parietal-Therapie zusammensetzt. D. h. vom Kopf zum Steiß, von den Organen bis zu den Muskeln, Sehnen und Knochen fließen alle Strukturen des Körpers in diese sanfte Behandlungs­methode ein und werden in Einklang miteinander gebracht.

Psychomotorik

Stellt den Zusammenhang zwischen Bewegen und Fühlen in den Mittelpunkt. Bewegung in der Gruppe soll als positiv erlebt werden. Ziel ist es, über das Spiel mit Alltagsmaterialien sich selbst wahrzunehmen und die Umwelt gestalten zu lernen.

Kinesiotape

SI-Konzept